Unternehmensgeschichte

Die ARTland GmbH in Aachen, Deutschland ist ein Familienbetrieb mit ca. 30 Angestellten, die Wanddekorationen produzieren und verkaufen, die das Zuhause der Kunden wohnlich machen.

Gründung und erste Jahre

1967 gründete Bernd Carl, Dipl. Textilingenieur die Firma ARTland GmbH. Mitinhaberin seit 2006 ist seine Tochter Ricarda Jacobi, Textildesignerin B.A..

Anfangs dienten die Kellerräume und die Garage des Elternhauses von Bernd Carl als optimale Entfaltungsmöglichkeit. Das Einrichtungshaus seines Vaters mit seinen WK Möbeln erweckte bereits in den Jahren als Heranwachsender sein Interesse. Sehr schnell setzten die ersten Verkaufserfolge ein. Bereits im 2. Jahr konnte eine beachtliche Umsatzbilanz verzeichnet werden, so dass ein Umzug in neue Räumlichkeiten der nächste Schritt sein sollte. Es folgten Ausstellungen auf Messen in Frankfurt und Köln.

In den 80er Jahren wurden insbesondere Bilder mit Rahmen und Passepartout an den Möbelhandel und Galerien verkauft.

In den 90er Jahren kamen Kunden aus der Versandhaus Branche hinzu (wie Quelle, Neckermann, Heine, Otto, Baur, Weltbild, Klingel, Bon Prix, Bader etc.). In dieser Zeit gehörten Kunstdrucke auf Holzfaserplatte aufgezogen zu den beliebtesten Produkten. Im Jahr 1991 erfolgte in Aachen-Richterich ein nächster wichtiger Schritt. Ein Neubau ermöglichte die Fortführung der Produktion. Gleichzeitig eröffnete die Galerie ARTHaus (Einzelhandel), in der zum ersten Mal Wanddekoration an Endkunden verkauft wurde.

Digitalisierung und Aufbau des Kunstverlages

Im Jahr 2014 zog die Firma ARTland erneut um. Büro, Produktion und Versand befinden sich nun am heutigen Standort Rotter Bruch 17 in Aachen. Der alte Standort in Richterich wurde aufgegeben, da die Bedingungen, wie mehrere Gebäude und zwei Etagen, nicht mehr praktisch waren. Jetzt befindet sich die Produktion auf einer Etage in einem Gebäude und so ist die Firma optimal ausgerichtet für die Produktion der Bestellungen. Die Galerie ARTHaus wurde mit dem Standortwechsel im Jahr 2015 geschlossen. 

Bereits als Schülerin zeigte Ricarda Jacobi Interesse an der Firma und nutzte jede Gelegenheit zur Mitarbeit an Samstagen sowie in den Ferien, auch die Messeauftritte hat sie mit großer Freude mitgestaltet. So übernahm sie schon während ihres Studiums die Leitung für die Grafikabteilung. 2006 wurde Ricarda Jacobi schließlich Teilhaberin mit 50% Anteilen an der ARTland GmbH.

Die Anschaffung von professionellen Digitaldruckmaschinen war der Startschuss für die eigene ARTland Edition. Außerdem arbeitet die Firma mit Künstlern, Grafikern und Fotografen zusammen, die das Sortiment kontinuierlich erweitern. So entstand eine Motivsammlung, die der Firma ARTland exklusiv zur Verfügung steht. Durch den Digitaldruck wurden Leinwandbilder, Glasbilder, Holzbilder u.v.m. Topseller. Die Produktpalette wurde um Wandgarderoben, Schlüsselbretter, Dusch- und Küchenrückwände erweitert.

Die Internetpräsenz wurde 2003 mit unserer Firmen-Homepage ARTland GmbH www.artlandgmbh.de gestartet. Im Jahr 2009 wurde der eigene Onlineshop ARTGalerie-bildershop.de  www.artgalerie-bildershop.de gelauncht, in dem aktuell über 30.000 Motive in unterschiedlichen Größen und Produktarten angeboten werden. Im Herbst 2019 relaunchte die Firma den eigenen Onlineshop. 

Transformation der Geschäftsmodelle

Wie man anhand der Unternehmensgeschichte erkennen kann, haben sich unsere Kunden in 50 Jahren Unternehmensgeschichte oft verändert. Dadurch verlagerte sich sehr häufig unser Schwerpunkt.

In den 90er Jahren verloren wir viele Kunden im Möbelhandel an unsere damalige Konkurrenz. Daraufhin legten wir den Schwerpunkt auf die Kundengewinnung der Versandhäuser. Innerhalb von 2 Jahren belieferten wir alle Versandhäuser in Deutschland mit unseren Produkten.

Durch den Aufbau einer eigenen Grafikabteilung, Anstellung von Künstlern und der Edition ARTland konnten wir spezielle Produkte für die Versandhäuser entwickeln. Wir richteten unsere Neuheiten Entwicklung und Produktion auf die Belieferung der Versandhäuser aus. Anfangs waren es große Mengen einzelner Produkte, die wir direkt an die Lager der Versandhäuser lieferten. 

Direktversand und Online Handel

Die Menge der bestellten Artikel pro Motiv wurde weniger bei gleichzeitiger Erhöhung der Anzahl der Motive. Viele Versandhäuser führten die Direktversandbelieferung Ihrer Katalogkunden ein. Deshalb stellten wir unsere Produktion auf Einzelanfertigung um. Heute fertigen wir ausschließlich Einzelbestellungen nach Auftragseingang. Das Lager beschränkt sich auf Retouren, Halbfertigprodukte, Rohware oder auf originale Künstlerbilder der Edition ARTland.
2009 starteten wir unseren Onlineshop www.artgalerie-bildershop.de. Durch die Kompetenzen, die wir mit dem Direktversand erlangt hatten, lag dieser Schritt auf der Hand. Wir kannten uns aus mit der Kategorisierung der Artikel, der Auftragsbearbeitung, der On Demand Produktion und dem Einzelversand der Waren direkt an den Kunden. 

Kollektionsgröße 

Seit Start der Einzelproduktion erweiterten wir unsere Kollektion auf ca. 45.000 Artikel in unterschiedlichen Größen und Varianten, daraus entstanden ca. 1.200.000 Einzelartikel. Ermöglicht wurde dies durch Lizenzverträge mit Kunstverlagen, Künstlern und Fotografen. Dazu erweiterten wir unsere eigene ARTland Edition mit neuen Motiven und dem Kauf von Stockphotoarchiv-Motiven. 

Produkt Portfolio

Alle Produkte werden mit Motiven aus unserer ARTland Edition, Stockphotoarchiv Bildern, Motiven von Künstlern und Verlagen aus Lizenzverträgen digital bedruckt. Die Motivauswahl reicht von Abstrakt, Landschaft, Stillleben, Blumen- bis Spruchmotiven u.v.m., von modern bis rustikal, von klein bis groß, von Malerei bis Fotografie… für jeden ist etwas dabei!

Zu Beginn fertigte die ARTland GmbH nur Wandbilder. Mittlerweile ist das Produktsortiment erfolgreich um Wohnaccessoires und Lifestyle Produkte erweitert worden. 

Küchenstudios & Sanitärfachhändler

Die Erweiterung der Produktpalette von Küchen- und Duschrückwänden schaffte die Gewinnung eines neuen Kundenkreises. Als ARTland GmbH freuen wir uns nun auch Küchenstudios und Sanitärfachhändler mit unseren Nischenrückwänden zu beliefern. Oft werden diese speziell nach den Kundenwünschen angefertigt, denn keine Küche / Bad ist wie das andere.

Onlineshop ArtGalerie

Die Internetpräsenz wurde 2003 mit unserer Firmen-Homepage ARTland GmbH www.artlandgmbh.de gestartet. Im Jahr 2009 wurde der eigene Onlineshop ArtGalerie-bildershop.de  www.artgalerie-bildershop.de gelauncht, in dem aktuell über 30.000 Motive in unterschiedlichen Größen und Produktarten angeboten werden. Im Herbst 2019 relaunchte die Firma den eigenen Onlineshop. 


Objektausstattungen

Durch individuelle Fertigungsmöglichkeiten im eigenen Familienbetrieb hat die Firma ARTland schon immer die Möglichkeit gehabt, spezielle Kundenwünsche umzusetzen. Mit der Expertise von Ricarda Jacobi als Textil Designerin steht auch einer fachkundigen Beratung nichts im Weg.

Wir lieben Kunst

Wir, die ARTland GmbH mit Bernd Carl, Ricarda Jacobi und Ihrem Team blicken nun auf 50 Jahre Unternehmensgeschichte zurück und es sollen noch viele Folgen. Sie sind neugierig, haben noch Fragen an uns, so nehmen Sie gerne mit uns Kontakt auf.